Wenn nachts der Werwolf heult...


...und außer den Nebeln namenlose Kreaturen den Sümpfen entsteigen – dann könnte es sein, dass dazu aus dem Diner um die Ecke leise stampfend der Sound von The Golden Boys erklingt.

LIVE-Lange waren die Rock'n'Roller aus Lippe in ihren markanten schwarzen Anzügen und in weiblicher Begleitung der Silverettes als Reisende in Sachen Rock'n'Roll, Soul und R'n'B auf den Bühnen der Region unterwegs.
-Künftig liefern The Golden Boys als klassisches Rock'n'Roll-Trio ab, und zwar kompromissloser, trockener, härter und gerechter denn je.

-Rock'n'Roll von Elvis, Gene Vincent, Eddie Cochran und Weiteren wechselt sich mit zeitgenössischem Rockabilly sowie Interpretationen bekannter Pop- und Alternativerocknummern im Sound der 50er ab.
-Und zwischen Swamp- oder Country-Blues lassen es die drei Golden Boys Hagen Niewald (g.), Maic Brügge (d.) sowie Sven Koch (vox, b.) nicht nur swingen und rollen, sondern immer wieder so druckvoll rocken, als säße ihnen der Teufel höchstpersönlich im Nacken.


-Und wer weiß, an welcher Straßenkreuzung ihm The Golden Boys ihre Seelen verkauft haben...

Info unter: info@thegoldenboys.de

nupixx-Design | valide Html + Css | Detmold - Lippe | 2011